Atem und Bewegung

 

In den Atem- und Bewegungsstunden üben wir uns darin

unsere Sammlung nach innen zu wenden. Der Fluss des Atems

lehrt uns ganz in der Gegenwart anzukommen und eine gesunde

Distanz zu den alltäglichen, weltlichen Anforderungen zu gewinnen.

 

In unterschiedlichsten Yoga- und Tai Chi - verwandten Atem-

und Körper- Übungen lernen wir die eigene Beweglichkeit

zu erforschen und die zur Verfügung stehende Atemkraft zu nutzen.

Die Übungen sind ganz individuell, je nach Befindlichkeit und

Bedürfnis anwendbar. Menschen aller Altersgruppen können Zugang

finden. Wichtig ist dabei, die eigenen Grenzen  zu respektieren und

möglichst wertfrei einen liebevollen Zugang zum Machbaren zu finden.